arrow calendar cartcheck checkmark close configure contact danger download external_link facebook globeinfo instagram linkedin logo_claim logout mail menuminus navigation pin play plus rss searchshaft success twitter userwarning wechat xing youku youtube zoom
Change the country selection to see information on the products, services and contact persons that are relevant for your location.

Nutzungsbedingungen

Die hier zum Download bereitgestellten Inhalte unterliegen den Nutzungsbedingungen von SCHUNK.

Unternehmensprofil

Hand in hand for tomorrow

Mit innovativen Technologien die Zukunft gestalten – das ist der Anspruch von SCHUNK. Hierfür forciert der erfahrene Automatisierungs- und Produktionsspezialist die Weiterentwicklung und Digitalisierung seines Produkt- und Leistungsportfolios, um Industrieprozesse effizienter, transparenter und nachhaltiger zu gestalten. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Hauptsitz in Lauffen/Neckar ist weltweit führend in der Spanntechnik, Greiftechnik und Automatisierungstechnik. Rund 3.500 Mitarbeitende in 8 Werken und 34 eigenen Ländergesellschaften sowie Vertriebspartner in über 50 Ländern sichern eine intensive Marktpräsenz.

Unternehmensprofil zum Download

Inhalt bald verfügbar

Aktuelle Pressemeldungen

ZIP  Download - 2 GB
ZIP  Download - 771 MB
ZIP  Download - 5 GB
ZIP  Download - 4 GB
ZIP  Download - 15 GB
Automatisierungstechnik

ERT-Baureihe gerüstet für die Zukunft

Februar 2023
ZIP  Download - 1 GB
ZIP  Download - 4 GB
ZIP  Download - 2 GB
Unternehmen

Top-Ausbildung trägt Früchte

Dezember 2022
ZIP  Download - 7 GB
Greiftechnik

Handhabung auf die smarte Art

November 2022
ZIP  Download - 3 GB
SPS2022 – Nürnberg

SPS – smart product solutions

08. – 10. November 2022

SCHUNK Pressemappe SPS 2022 (DE/EN)

Hannover Messe 2023

Hannover Messe – Weltleitmesse der Industrie

17. - 21. April 2023

SCHUNK Pressemappe Hannover Messe 2023 (DE/EN)

Information zur Geschäftsaktivität in Russland

SCHUNK hält sich zu jeder Zeit an die gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben im Hinblick auf die geltenden Wirtschaftssanktionen und beliefert keine russischen Unternehmen für militärische Zwecke. Mit Beginn des russischen Angriffskrieges haben wir sämtliche Lieferungen nach Russland sofort eingestellt.

Wir hoffen gemeinsam auf baldigen Frieden.